. .

Landschaft entdecken

Rothenuffeln liegt im Städtedreieck Osnabrück, Bielefeld und Minden am Rande des Wiehengebirges. Weitab von Alltagstrubel, Stress und Verkehrsbelästigung, aber doch leicht und angenehm erreichbar, bietet der Erholungsort mit Kurmittelgebiet die rich­tige Mischung an Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Gehen Sie auf Entdeckungsreise: Ob mit einem Ausflug in die nahe gelegenen Großstädte, einer romantischen Schifffahrt auf der Weser oder einer Radtour entlang der his­torischen Mühlenroute. Urige Bauerncafés in restaurierten Fachwerkhäusern laden unterwegs zur verdienten Rast ein.  Auch das Preußenmuseum in Minden, das Gelände der ehe­maligen Landesgartenschau in Bad Oeynhausen oder das Landkaufhaus Gosewehr mit seiner weithin bekannten Handarbeitsausstellung in Lavesloh lohnen einen Besuch.

 

Gerne organisieren wir für unsere Gäs­te auch geführte Touren oder beraten sie bei der Auswahl von Ausflugszielen per pedes, Auto, Kutsche oder Draht­esel.


Hille

Nicht ohne Grund führt die Gemeinde Hille Mühlenflügel in ihrem Wappen. Die tausend-jährige Geschichte des Mühlenwesens ist zugleich ein aufschlussreicher Teil der Dorf-,Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Einzelheiten zu den verschiedenen Mühlen erfahren Sie auf der Seite „Mühlen in der Gemeinde Hille“. Die Ortschaft Rothenuffeln, am Nordhang des Wiehengebirges gelegen, wurde 1977 als Erholungsort mit Kurmittelgebiet staatlich anerkannt. Sie können sich auch auf einer Karte einen Überblick über die Lage der Sehenswürdigkeiten verschaffen.
www.hille.de


Freizeitangebote im Umkreis von 30 km

Internetseite über Freizeitangebote, in unserer Umgebung.
www.hallo-tourist.eu


Kulturelle Veranstaltungen

Veranstaltungen von Künstlern und Kunsthandwerkern, Kulturinitiativen, kreativen Dorfgemeinschaften.

www.landart-muehlenkreis.de


Das Glasbonbon

Im alten Dorfkern von Hartum in der Gemeinde Hille liegt „Das Glasbonbon“. Hier können Sie die Arbeiten von Kunsthandwerkern betrachten und sich so manche Anregung aus der liebevoll gestalteten Dekoration für Zuhause mitnehmen.

  
Öffnungszeiten:
Mittwoch, Donnerstag, Freitag, 10.00 bis 18.00 Uhr


Glashütte Gernheim

Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Von der Fabrik zum Museum

Die Kunst des Glasmachens ist an der Weser zu Hause. Die Glashütte Gernheim wurde 1812 von Bremer Kaufleuten gegründet. Nach über 100 Jahren Dornröschenschlaf wurde das Baudenkmal im Jahre 1998 als Museum eröffnet. So dürfen Sie heute miterleben, wie die Glasmacher mit Pfeife, Holzform und Schere aus der glühenden Glasmasse Gefäße herstellen, Gläser schleifen und gravieren.


Mindener Fahrgastschifffahrt

... eine Schifffahrt die ist lustig, eine Schifffahrt die ist schöööön...
www.mifa.com


Der Mühlenkreis

Das Land an Berg und Strom um Wiehengebirge und Weser bietet die richtige Mischung an Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten für einen erholsamen und abwechslungsreichen Aufenthalt. Ob bei einer romantischen Schiffahrt auf der Weser, an einem Mahl- und Backtag an der Westfälischen Mühlenstraße, einem Ausflug ins Moor oder einer Kutschfahrt durch altes Bauernland – Sie gehen auf Entdeckungsreise durch eine intakte Natur- und Kulturlandschaft mit Zeugnissen einer spannenden Geschichte.
www.minden-luebbecke.de


Nabu Kreisverband

Informationen zum Torfmoor und Moorführungen
www.nabu-minden-luebbecke.de


tsv-Rothenuffeln

Wir sind stolz darauf das Vereinslokal des Tsv-Rothenuffeln zu sein.
www.tsv-rothenuffeln.de